Aufgaben zu Tierschutz, Umweltschutz, Naturschutz

Politik

17. Mai '20

12 Aufrufe

1. Finden Sie Definitionen zu Naturschutz, Tierschutz und Umweltschutz 2. Welche Gesetze gibt es, die dies in Deutschland unterstützen? 3. Was versteht man unter NGOs 4. Finden Sie 8 Organisationen (NGOs) die sich mit dem Naturschutz, Tierschutz und Umweltschutz beschäftigen 5. Wie sieht bei Dir der Alltag im Bereich Naturschutz, Tierschutz und Umweltschutz aus? Was machst Du?

1. Unter Naturschutz versteht man Maßnahmen zum Schutz, zur Pflege und Erhaltung von Naturlandschaften, Naturdenkmälern o. Ä. oder von seltenen, in ihrem Bestand gefährdeten Pflanzen und Tieren. Der Begriff Tierschutz umfasst die Gesamtheit der gesetzlichen Maßnahmen zum Schutz vor Quälerei, Aussetzung, Tötung ohne einsichtigen Grund. Gesamtheit der Maßnahmen zum Schutz der natürlichen Umwelt versteht man unter Umweltschutz. ( https://de.wikipedia.org/wiki/Naturschutz http://www.biologie-schule.de/umweltschutz.php https://de.wikipedia.org/wiki/Tierschutz https://www.bpb.de/nachschlagen/lexika/recht-a-z/22996/tierschutz )

2. Tierschutz:

In Artikel 20a Grundgesetz heißt es: "Der Staat schützt auch in Verantwortung für die künftigen Generationen die natürlichen Lebensgrundlagen und die Tiere im Rahmen der verfassungsmäßigen Ordnung durch die Gesetzgebung und nach Maßgabe von Gesetz und Recht durch die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung." ( https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_20a.html )

Umweltschutz:

Es gibt kein sogenanntes Umweltschutzgesetz. Das Umweltrecht umfasst alle Gesetze und Normen, die das Ziel haben die Umwelt zu schützen. Es gibt zahlreiche Gesetze in Deutschland, die dafür sorgen, dass der Mensch verantwortungsvoll mit der Umwelt umgeht und bei Verstößen bestraft wird. ( https://www.anwalt.org/umweltrecht/ )

Naturschutz:

Naturschutzgesetz steht für: Bundesnaturschutzgesetz, Gesetz zur Neuregelung des Rechts des Naturschutzes und der Landschaftspflege (BNatSchG) in Deutschland. Landesnaturschutzgesetz (der Bundesländer in Deutschland) ( https://de.wikipedia.org/wiki/Naturschutzgesetz )

3. NGO heißt „Non-governmental organization” und bedeutet Nichtregierungsorganisation. Dies kennzeichnet eine private Organisation, die gesellschaftliche Interessen vertritt, aber nicht dem Staat oder der Regierung unterstellt. ( https://de.wikipedia.org/wiki/Nichtregierungsorganisation )

4. Eine der wohl bekanntesten Umwelt NGOs ist „Greenpeace“. „Greenpeace“ wurde vor 46 Jahren gegründet und beschäftigt weltweit rund 2400 Mitglieder. Dazu wird die Organisation von über 3 Millionen Mitgliedern unterstützt. Momentan fordert Greenpeace eine Verkehrswende und den Kohleausstieg für Deutschland, die Entgiftung unserer Kleidung, als auch bessere Haltung für Nutztiere. Eine weitere Organisation ist „Water Integrity Network“ oder kurz „WIN“. Sie setzt sich für Gerechtigkeit, Fairness und Nachhaltigkeit im Umgang mit Wasser ein. Das Netzwerk kämpft gegen Korruption im Wassersektor und spielt eine fundamentale Rolle in der Verbesserung der Wasserregulierung. Bill Hare, Malta Meinshausen und Michael Schaeffer gründeten 2008 „Climate Analytics“. Diese NGO befasst sich mit dem vom Menschen verursachten Klimawandel. Die Organisation setzt sich besonders für kleine Inseln und schwach entwickelte Länder ein, da diese am meisten Hilfe benötigen. Um globale Vereinbarungen zum Schutze der Umwelt zu treffen, erstellt Climate Analytics zahlreiche eigene wissenschaftliche Analysen. Die AGA Artenschutz kämpft gegen die Bedrohung von Tier- und Pflanzenarten. Dazu kommen auch andere Namenshafte Organisationen wie World Wide Fund for Nature, Der Naturschutzbund, kurz NABU, Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V., sowie auch das weltweite Kampagnen-Netzwerk AVAAZ. (https://goodjobs.eu/de/articles/7-umwelt-ngos-die-du-kennen-solltest https://www.nachhaltigejobs.de/verzeichnis/ngo )

5. Allgemein beschäftige ich mich stark mit dem Gebiet Umweltschutz. Jeder kann kleine Sachen beachten, um die Umwelt zu schützen. Ich zu meinem Teil esse nur vier Mal in der Woche Fleisch und lege so drei „Veggie Days“ ein. Ich spare zudem Wasser, indem ich nicht so lange duschen gehe und beim Zehne putzen den Hahn nicht laufen lasse. Zudem achten wir als Familie darauf, möglichst viele Bioprodukte zu kaufen, jedoch ist dies nicht immer möglich aufgrund des stark erhöhten Preises. Indem ich die Heizung nicht oft laufen habe, möchte ich Strom sparen. Falls es dennoch kälter werden sollte, kann man sich auch einen warmen Pullover überziehen. Zudem beachten wir beim Kaufen den Herstellungsort der Produkte. Um zum Training oder zur Schule zukommen, benutze ich immer mein Fahrrad oder die öffentlichen Verkehrsmittel. Jedoch möchte ich bei mir noch ein größeres Augenmerkmal darauf richten, morgens meine eigene Tasche zum Becker mitzunehmen, damit ich unnötigen Müll vermeide.

Tierschutz

Naturschutz

Umweltschutz

Gesetze

Politik Klasse 9

Artenschutz

Ökologie


Unzufrieden?

Wenn dir ein Fehler aufgefallen ist oder du glaubst, dass die gezeigten Inhalten unangemessen sind oder gegen Rechte dritter verstoßen schreibe uns eine E-Mail, in der du deine Bedenken erläuterst. Wir bearbeiten solche Anträge schnellstmöglich.

E-Mail schreiben