Filmanalyse: “Königreich der Himmel”

Politik

02. Sep '19

208 Aufrufe

Analysiere 'Königreich der Himmel' in Hinblick auf folgende Aspekte: Darstellung der Kreuzfahrer und der Ritter, Darstellung der sozialen Gruppen und Schichten im Mittelalter, Verhältnis der Religion und der Mensch zur Religion, Rolle von Frauen in der Mittelalterlichen Gesellschaft

I. Darstellung der Kreuzfahrer und der Ritter

Wie wird das Verhalten von Rittern und Kreuzfahrern dargestellt?

Godfrey von Ibelin spricht zu Beginn mit Balian von Ibelin, der um seine Frau und sein Kind trauert

Er zeigt sich mitfühlend, empathievoll und freundlich

Später weigern sich die Kreuzfahrer, Balian von Ibelin an Soldaten zu übergeben

Sie riskieren ihr Leben für einen unbekannten Neuling, zeigen sich heldenhaft

Nach einem erfolgreichen Kampf in der Wüste verschont Balian den Überlebenden und schenkt ihm später sein Pferd

Er ist großzügig und gütig

Selbstverständnis: Sie sehen sich nicht als Fanatiker, wollen Gutes tun, wahren den Frieden, sorgen für ein friedliches Zusammenleben von Anhängern verschiedener Religionsgemeinschaften

Die Tempelritter wollen dagegen einen Krieg mit Saladin provozieren und kämpfen für die Vorherrschaft der christlichen Religion

Gibt es Verhaltensregeln? Wenn ja, welche? Werden sie eingehalten?

Balian legt Aufnahmeeid ab, dass er den Schwachen und Wehrlosen hilft und ehrenvoll lebt

Balian und die anderen Kreuzfahrer halten sich an diesen Eid

Ist die Gruppe offen für „Neueinsteiger“ / Aufsteiger?

Balian wird offen aufgenommen und steigt schnell auf

Er ist allerdings der Sohn von Godfrey

Wie mit anderen Neueinsteigern umgegangen wird, ist fraglich

Fällt das im Film gezeigte Bild der Kreuzfahrer eher positiv oder eher negativ aus?

Bild der Kreuzfahrer um Balian ist auf jeden Fall positiv

werden als „die Guten” dargestellt, den Kreuzfahrern werden fast nur positive Eigenschaften zugeschrieben

Balian ist der heldenhafte Protagonist und steht als Kreuzfahrer stellvertretend für diese Gruppe

Die Tempelritter werden dagegen sehr negativ dargestellt und markieren einen Gegenspieler der Kreuzfahrer um Balian

Sie ziehen in den Krieg gegen Saladin und wenden sich gegen die Toleranz der Religionen, die in Jerusalem herrscht

II. Darstellung der sozialen Gruppen und Schichten im Mittelalter

Welche unterschiedlichen sozialen Gruppen und Schichten begegnen sich im FIlm?

Adelige, Kreuzfahrer (Gruppe um Godfrey und Balian, Templer) sowie die Barons- und Königsfamilie

Das normale Volk spielt nur eine untergeordnete Rolle

Ist sozialer Aufstieg möglich? Unter welchen Bedingungen?

Balian von Ibelin beginnt seine Rolle als Schmied, steigt durch den Tod des Vaters Godfrey von Ibelin zum Baron auf und schlussendlich wird er durch den Tod des Königs Balduin zum König von Jerusalem

Einfache Männer des Volkes werden von Balian zu Rittern ernannt

Wie gehen die sozialen Gruppen miteinander um?

Guy de Lusignan geht anderen sozialen Gruppen, die ihm nicht unterstellt oder gleichgesinnt sind, negativ entgegen, z. B. als er mit dem Neuankömmling Balian von Ibelin zusammen am Tisch isst

Andere soziale Gruppen (Volk, Kreuzfahrer und Königsfamilie) gehen friedliche Wege miteinander

Welche sozialen Gruppen werden eher positiv, welche eher negativ gezeichnet?

Die Templer (Gruppe von Guy de Lusignan) werden eher negativ dargestellt, da sie den Krieg unterstützen und Guy de Lusignan alles tut, damit Jerusalem in den Krieg zieht

Die Armee von Saladin wird zwar einerseits als „der Feind“, andererseits aber auch als ehrenvoll dargestellt, da sie sich auf eine Verhandlung und somit auf das Ende der Schlacht, wie auch auf die Verschonung des Volkes, einlassen

Volk von Jerusalem, sowie Baldins gefolgsleute werden positiv dargestellt. Sie wollen zu Beginn des Angriffs von der Armee Saladins Jerusalem „beschützen“, zum Wohle des Volkes geben sie sich allerdings geschlagen und „übergeben“ Jerusalem dem Feind

III. Verhältnis der Religion und der Mensch zur Religion

Welche Rolle spielt Religion / welche Bedeutung haben religiöse Praktiken für die Menschen im Film?

Balians Frau trägt Kreuzkette, der Glaube hat für sie also eine hohe Bedeutung

In Straßenszenen sieht man immer wieder (christliche) Prediger und Kreuze

Religion spielt eine wichtige Rolle

Wie kann man das Verhältnis der christlichen Religion zu anderen Religionen beschreiben im Film?

In einem Kameraschwenk über Jerusalem sieht man sowohl Kirchen als auch Moscheen

Innerhalb Jerusalems leben Christen und Muslime friedlich miteinander

Die Armee von Saladin (Anhänger muslimischen Glaubens) will Jerusalem zurückerobern

Da in Jerusalem zu der Zeit viele Christen lebten, könnte man dies als Angriff auf das Christentum bzw. auf die christliche Besatzung sehen

GIbt es im „Film-Mittelalter“ auch nichtchristliche religiöse Praktiken? Welche?

Saladins muslimische Armee betet zu Allah, bevor sie Jerusalem angreifen

IV. Rolle von Frauen in der Mittelalterlichen Gesellschaft

Welche Geschlechterrollen werden im Film deutlich?

Sybilla ist die einzige relevante weibliche Figur

alle anderen wichtigen Figuren sind männlich

Frauen spielen nur eine untergeordnete Rolle, die Männer sind klar dominant

Fast jegliche Macht liegt in den Händen der Männer und selbst Sybilla kann „nur” bestimmen, wer die Macht erhält

Wie gehen mittelalterliche Film-Männer mit Frauen um?

Männliche Charaktere sind nicht herabwürdigend o.ä. gegenüber Weiblichen, respektvoller Umgang

Das damalige miteinander aus dem FIlm sieht dem Heutigen sehr ähnlich

Welche Frauen-Rollen sind im Film-Mittelalter möglich?

Sybilla, die Schwester des Leprakranken Königs Balduin, die nach dessen Tod durch eine Heirat den Titel des Königs von Jerusalem weitergibt

Rolle der „Königsmacherin”

Ansonsten nur untergeordnete Rollen, z. B.:

Predigende Frau am Straßenrand

Tote Mutter, die Selbstmord beging

Königreich der Himmel

Ridley Scott

Film

Analyse

Geschichte

Kontext

Kreuzzüge

Darstellung der Kreuzfahrer

Ritter

soziale Gruppen und Schichten

Mittelalter

Rolle von Frauen


Unzufrieden?

Wenn dir ein Fehler aufgefallen ist oder du glaubst, dass die gezeigten Inhalten unangemessen sind oder gegen Rechte dritter verstoßen schreibe uns eine E-Mail, in der du deine Bedenken erläuterst. Wir bearbeiten solche Anträge schnellstmöglich.

E-Mail schreiben